Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Kontakt

BLCK-LMN

Leipziger Straße 36

01127 Dresden

+49176 42013379

info@blck-lmn.de

Black Lemon | Tattoo

Tattoo AGB´s

BLCK-LMN ist ein Tattoostudio.

Sämtliche Tätowierer, die bei und für BLCK-LMN arbeiten werden in den nachstehenden Punkten als „BLCK-LMN“ bezeichnet.

1 | BLCK-LMN tätowiert keine Personen, welche

– das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben

– schwanger sind oder stillen

– sich in einer physisch und/oder psychisch instabilen Verfassung befinden

– unter Alkohol-/Drogeneinfluß stehen

– Bluter sind

2 | BLCK-LMN behält sich vor, Tätowierungen abzulehnen,

– deren Haltbarkeit nicht garantiert ist

– welche aus moralischen/ politischen Gründen von BLCK-LMN nicht vertretbar sind

– welche aus anderen Gründen bedenklich sind

3 | Der Kunde hat die Pflicht vor der Terminvereinbarung und rechtzeitig vor jedem Termin BLCK-LMN über eventuelle Krankheiten/ Immunschwächekrankheiten/ Medikation zu informieren. Tut er dies nicht können sämtlich Termine seitens BLCK-LMN abgesagt und die Anzahlung einbehalten werden. Diese Informationen unterliegt selbstverständlich dem Datenschutz und werden streng vertraulich behandelt.

4 | Der Kunde ist verpflichtet wahrheitsgemäß eine Einverständniserklärung vor jedem Termin auszufüllen. Dies ist nur in Zusammenhang mit dem Personalausweis möglich und unterliegt selbstverständlich dem Datenschutz und wird streng vertraulich behandelt.

5 | Der Vertrag zwischen dem Kunden und BLCK-LMN über die Anfertigung einer Tätowierung kommt zustande, wenn

  1. a) der Kunde BLCK-LMN den Auftrag erteilt
  2. b) der Kunde einen Termin vereinbart oder sich dafür vormerken lässt
  3. c) der Kunde eine Anzahlung von mindestens 100 Euro leistet.

Diese drei Punkte müssen allesamt erfüllt sein.

6 | Die Anzahlung wird zum letzten Tattootermin verrechnet.

7 | Die Anzahlung verfällt in voller Höhe

– bei Nichterscheinen zum Termin

– bei einer nicht fristgerechten Absage des Termins, d.h. mindestens 48 Stunden vor Terminbeginn mit Kenntnisnahme des jeweiligen Tätowierer

– falls Abs. 1 und 2 zum Termin zutreffen.

8 | Die Anzahlung kann bei fristgerechter Absage in eine Gutschrift verwandelt werden, wird jedoch nicht bar ausgezahlt.

9 | Eine Gutschrift kann nicht ausgestellt werden, wenn seitens BLCK-LMN schon Leistung erbracht wurde in Form von:

– einer angefertigten Tattoovorlage/Zeichnung

10 | Der Tattoopreis ist abhängig von Dauer, Aufwand, Größe und Körperstelle. Die Bezahlung des Sitzungspreises erfolgt immer nach der jeweiligen Sitzung in bar und voller Höhe.

11 | Termine können seitens BLCK-LMN ohne Nennung von Gründen verschoben/abgesagt werden. Sollten alle Termine von uns abgesagt werden, bekommt der Kunde seine Anzahlung in voller Höhe zurück erstattet, außer Abs. 7 trifft zu.

12 | Nachstiche sind kostenlos, wenn

– der Kunde innerhalb von 3 Monaten nach dem Fertigstellen des Motives dafür einen Termin vereinbart

– die Nacharbeiten auf Fehler beim Tätowieren zurückzuführen sind

– die Tätowierung nicht an Händen, Fingern, Füßen und/oder Coverups sind

Bei nicht zutreffen der drei Punkte muss mit BLCK-LMN ein Preis für den Nachstich vereinbart werden.

BLCK-LMN ist verpflichtet den Kunden über sachgemäße Nachbehandlung und Pflege zu informieren.

13 | BLCK-LMN übernimmt keine Haftung für

– Probleme und Folgen durch unsachgemäße Pflege und Behandlung der Tätowierung

– Nichtgefallen der Tätowierung

– Rechtschreibfehlern im Motiv

14 | Falls der Kunde keine Publikation seiner Tätowierung/Zeichnung wünscht, muss er dies BLCK-LMN mitteilen.

Ansonsten liegen sämtliche Rechte der Zeichnungen beim jeweiligen Tätowierer.